Das letzte Wochenende war schön, sehr schön. Vor allem wenn wir das Wetter betrachten, welches wir in Sion hatten. Herrlicher Sonnenschein und warm. Fast ein wenig zu warm für unsere Gwändli. Aber wir wollen uns ja nicht beklagen. Es könnte in Wädi ja noch anders kommen.

So war das Wetter für uns alle wunderbar und was uns nicht alle betrifft kann ich euch jetzt erzählen. Obwohl, eigentlich eher Schreiben, weil ich hoffe jetzt mal, dass ihr meine Stimme im Kopf nicht hören könnt, sonst wäre es allenfalls angebracht, nach der Wädi-Fasnacht natürlich, den einen oder anderen Spezialisten aufzusuchen.

Also kommen wir zu den verschiedenen Registern – und wer jetzt gedacht hat, ich verrate hier einzelne Namen, der hat sich geirrt – wir fassen das in Registern zusammen – auch zum Schutz gewisser Personen 😊

Posaunen-Register
Sagen wir mal Sion hatte neben viel Konfetti für das Posaunenregister auch sehr viel Blut – die Einzelheiten erspar ich euch jetzt. Aber wir sind nicht die Trubadix hätten wir hierzu nicht auch ein passendes Heilmittel: Wir empfehlen Nippel-Creme für die aufgeplatzten Lippen. Yep, genau, diese Creme, welche sich auch stillende Mütter zum Schutz ihrer Brustwarzen und beim Stillen von Säuglingen einstreichen. Was Schwangere jedoch nicht noch tun sollten; wir unterstützen den Heilungsprozess durch das gezielte Einsetzen von weiteren Flüssigkeiten welche oral eingenommen werden - namentlich Honigchrüter. Dieser fördert nach unserer Auffassung den inneren und äusseren Heilungsprozess oder macht zumindest das Schlafen in der Turnhalle angenehmer… 😊 dieser ist übrigens nicht nur für Posaunen geeignet.

Trompeten-Register
In diesem Register hatten wir die eine oder andere Absenz zu verzeichnen – aber die Damen und der Herr haben sich wacker geschlagen – die Erkenntnis es geht auch mit Absenzen, macht aber mehr Freude, wenn alle dabei sind!

Rhythmus-Register
Ja was soll ich hier sagen. Auch der Smirnoff-Ice Vorrat in Sion hatte dieses Wochenende zu leiden. Und als ob die Erkenntnis, dass dieses Getränk sich langsam dem Ende neigt nicht schon genug wäre, so musste man auch feststellen, dass ein zu starker Vodka am Schluss nur eines ist… zu stark um diesen alleine zu trinken. Aber man ist ja Lösungsorientiert bei uns, man macht einfach aus einem Vodka zwei und füllt diesen wiederum mit nichtalkoholischen Getränk auf und trinkt diesen dann doch, alleine 😊
Register – «wir versuchen mal eine Airbnb Wohnung aus…»
Ja, auch hier gab es mindestens eine Erkenntnis. Eine Wohnung in der Altstadt in Sion ist super und die Wohnung war auch schön, aber sie ist kein Garant für einen tiefen Schlaf. Vor allem wenn man sein Natel vermisst und somit mitten in der Nacht bis in die Pizzeria zurückgeht, in welcher wir zu Abend gegessen haben und das Natel dort immer noch nicht auffindbar ist. Aber keine Angst, es ist wieder aufgetaucht. Ich sage nur: der Mensch ist ein Gewohnheitstier… und wenn man zukünftig mal wieder ein Natel sucht, dann sollte man es in der ganzen Tasche suchen und nicht nur in dem Fach, in welchem es sich normalerweise befindet.

Und zum Schluss fassen wir doch mal noch den Resten zusammen, also Horn, Lyra, Sax, Sousi, Fahne und Spielleiter:
Mindestens einer aus dieser Gruppe hat die Erkenntnis gewonnen, dass es sich immer lohnt, eine Luftmatratze, bevor man diese benötigt, zu Hause zuerst einmal aufzublasen und zu schauen ob diese dicht ist. Ansonsten passiert es ziemlich schnell, dass der Morgen ein eher hartes erwachen ist – in vielerlei Hinsicht.

So nun haben wir ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und hoffen, euch somit die Wartezeit auf die Wädi-Fasnacht versüsst und verkürzt zu haben.
Wir freuen uns auf unser Saison Highlight – die Wädi-Fasnacht. Auch wenn bis jetzt noch nicht alle Details bekannt sind, danke NFG.
Wir freuen uns auf euch und hoffentlich auch auf ein paar, lustige, schräge, wertvolle und schöne neue Erlebnisse.
Ach übrigens, wenn euch solche Geschichten gefallen, dann solltet ihr unbedingt mal das Schnitzelbankfest in Wädenswil besuchen, dort sorgt immer mal wieder ein Mitglied der Trubadix für den ein oder anderen Lacher. Manch einer auch für 3!!!

Es grüsst:
Euer Schreiberling